„Das kann queere Jugendarbeit!“

Räume für Fachaustausch & gemeinsame Entwicklung von Qualitätsstandards

Logo: Das kann queere jugendarbeit

Seit Start der expliziten Förderung von lsbtiaq*+ Jugendarbeit im KJFP NRW 2019 wächst die Angebotsvielfalt von offenen Treffs für queere Jugendliche stetig! Und mit ihr die Anzahl an pädagogischen Fachkräften mit Bedarf nach Austausch, Teilen von Praxistipps sowie Reflexion und Weiterentwicklung ihrer Arbeit.  

Wir vom Team der Fachstelle Queere Jugend NRW schaffen seit 2020 gezielt Räume für Fachaustausch zu queerer Jugendarbeit.

Mit der Förderung des Projekts „Das kann queere Jugendarbeit!“ haben wir nun die Möglichkeit, diese Austauschräume auszubauen und den Fachdiskurs rund um Fragen der Qualität queerer Jugendarbeit zu stärken.

Wir laden euch, die Expert*innen aus der Praxis der queeren Jugendarbeit in NRW, herzlich ein, in einem gemeinsamen Prozess folgenden Fragen nachzugehen:

Lasst uns gemeinsam den Fachdiskurs zu queerer Jugendarbeit gestalten, das Profil queerer Jugendarbeit in NRW schärfen und die Qualität und Bedeutung dieser, eurer, Arbeit sichtbarer machen!

Alle Veranstaltungen im Projekt finden sich wie gewohnt hier!

SAVE THE DATE

Das nächste Fachforum für queere Jugendarbeiter*innen in NRW findet am 25.10.2023 in Dortmund statt. Anmeldungen sind ab jetzt möglich!

Angebote im Projekt (bis Ende 2025):

Koordination und Kontaktperson für das Projekt: